phone icon

Haben Sie Fragen?

089 120 15 276

Schützen Sie Ihre Mietkaution vor der Inflation

Mit Gold als Kaution erwerben Sie physisches Gold und lagern es in einem Hochsicherheitsdepot ein.

Mietkaution für Privatmieter

Gold als Kaution statt Sparbuch

Gold als Alternative – Gold gilt seit Jahrtausenden als besonders wertstabiles Tauschmittel. Nicht nur in konjunkturell schwierigen Phasen glänzt es mit einem gewissen Schutz vor Wertverlust.

Geben Sie sich und Ihrem Vermieter die Sicherheit – legen Sie die Mietkaution währungsunabhängig und inflationsgeschützt an.

N
Solider Sachwert mit aussichtsreichen Perspektiven.
N

Sichere und unabhängige Lagerung in der Schweiz.

N
Jederzeit teilweise oder voll auszahlbar.
Mietkaution privat Gold
Golddepot anlegen

Hätten Sie das gedacht?

MRD. € KAUTIONSVOLUMEN

PROZENT BANKZINSEN

PROZENT INFLATION

MRD. €
WERTVERLUST p.a.
Mietkaution Gewerbe Gold

Mietkaution bei Gewerbeimmobilien

MEHR SICHERHEIT MIT EINER GOLDKAUTION

Mitunter kommt es auf das Verhandlungsgeschick des Mieters an, wie hoch die zu zahlende Mietkaution für die Gewerbeimmobilie ist. Allerdings lassen sich Vermieter höhere Ausfallrisiken besichern.

Eine Mietkaution von bis zu 6 – 7 Monatsmieten ist nicht unüblich, da es bei Gewerbeimmobilen keine strengen Vorgaben seitens des Gesetzgebers im § 511 BGB gibt. Die Vorteile für eine Goldkaution sprechen für sich.

Gute Gründe die Gewerbemietkaution in Gold anzulegen:

01.

Gold ist Steuerfrei

Der Kauf von Gold ist generell befreit von der Mehrwertsteuer. Silber, Platin und Palladium nur, sofern sie in einem Zollfreilager verbleiben.
02.

Abgeltungssteuerfrei

Bei einem Verkauf von physischem Gold fällt nach einer Haltefrist von mindestens 12 Monaten keine Abgeltungssteuer an.

03.

Bei umzug übertragbar

Wenn Sie umziehen, können Sie das Golddepot als Mietkaution unkompliziert von dem alten auf den neuen Vermieter übertragen.

Schützen Sie Ihre Mietkaution gegen Inflation!

Sie sind Vermieter oder Hausverwalter?

GOLDKAUTION IST EINE ALTERNATIVE

Als Vermieter tragen Sie Verantwortung für das Guthaben des Mieters. Sparbücher ohne Verzinsung sind durch die EZB-Geldpolitik derzeit keine Option mehr. Der Wertverlust ist vorprogrammiert.

Vermieter verlieren im Laufe der Zeit einen Teil ihrer Sicherheiten. Das kann bei einem Zahlungsausfall oder Mietsachschaden ein finanzielles Problem werden.

Ein Golddepot bietet beiden Parteien eine höhere Sicherheit.

Mietkaution Vermieter Hausverwaltung

FAQ

Hier finden Sie eine Auswahl an Fragen, die uns häufig gestelllt werden.

Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

t

IST MEIN GOLD SICHER?

Ihr Gold ist sicher in einem Hochsicherheitslager in der Schweiz eingelagert.

t

KANN ICH DAS DEPOT ÜBERTRAGEN?

Sobald Ihr Vermieter die Kaution frei gibt, können Sie das Depot einfach auf einen neuen Vermieter oder Sie selbst übertragen. 

t

SCHWANKENDER GOLDPREIS?

Gold wird an der Börse gehandelt und unterliegt damit Preisschwankungen. Gold versteht sich eher als eine langfristige Anlage. Daher ist die Volatilität nicht vordergründig zu betrachten.

t

WER HAT ZUGRIFF AUF DAS GOLD?

Solange der Mietvertrag besteht, kann nur der Vermieter das Gold für den Ausfall seiner Ansprüche geltend machen.

t

WER BEANTRAGT DAS DEPOT?

So wie bei einem normalen Mietkautionskonto auch, beantragt der Vermieter das Golddepot.

t

WELCHE KOSTEN ENTSTEHEN?

Bei Abschluss fällt ein Aufgeld von 5% sowie eine laufende Verwaltungsgebühr von 1,6% p.a. auf den Depotwert an.

t

GOLDDEPOT AUCH OHNE MIETVERTRAG?

Sie müssen das Depot nicht als Mietkaution nutzen. Sie können das Depot gerne als Sparanlage eröffnen oder weiterführen.

t

ICH WOHNE IM AUSLAND?

Sie können aus fast allen Staaten (außer USA) ein Golddepot eröffnen.